Wer glaubt, Wandern ist fade und die Vorstufe zur Rollator-Rallye, muss diesen Blog lesen und wird staunen. Ob Kurioses am Wegesrand, schräge Hinweistafeln, Lebensgefahr am Wanderweg, skurile Wandervögel, betreutes Trinken am Steig, gigantische Aussichten oder extreme Herausforderungen im deutschen Mittelgebirge – bei andrackblog.de gibt es alles über das Thema Wandern. Jede Woche neu, (relativ) aktuell. Die besten Wander-Storys der Welt eben.

11. Mai 2015

XXL-Wandern in Höxter

Höxter ist meines Erachtens die einzige deutsche Stadt mit einem „X“ im amtlichen Auto-Kennzeichen. HX. Außer, äh, Cuxhaven natürlich. Und Buxtehude. Und Xanten. Egal. Ansonsten ist […]
3. Mai 2015

Wander-Familien-Feier am Dortmund-Ems-Kanal

Es ist ja ein gängiges Klischee, dass Familienfeiern blöd, langweilig, öde seien. Das muss ja nicht sein. Erstens kann sich ja vielleicht herausstellen, dass die Cousine/Schwägerin/Tante […]
25. April 2015

Mammut!

  Letztes Wochenende war ich im Lonetal. Als regelmäßiger ICE-Fahrer kennt man das Lonetal, denn nachdem sich der ICE von Stuttgart Richtung München im Rekordtempo über […]
17. April 2015

Wahrlich, ich sage Euch, auf der Teutoschleife “Bevergerner Pätken”, da kann man Zeichen sehen

Ich bin Kölner. Im Schatten des Doms aufgewachsen. Katholisch-Sein quasi mit Muttermilch aufgesogen. Und dann kann es passieren, dass man Zeichen sieht, am Wegesrand, beim Wandern. […]
9. April 2015

Neues vom Rennsteig – Fußwanderer und Servicestation

Ab und an sollte man der tradionsreichsten Wanderstrecke Deutschlands einen Besuch abstatten, denn man kann immer wieder erstaunliche Sachen lernen.   Zum Beispiel bin ich den […]
1. April 2015

Heissa, der neue NRW-Folder “Wunderbar Wanderbar” ist da – und vielleicht werdet ihr alle schweinereich!

Ein Highlight wie Weihnachten, Ostern und Silvester zusammen ist jedes Jahr das Erscheinen des Busse-und-Bahnen-in-NRW-Hefts „Wunderbar Wanderbar“ mit acht knackigen Touren, ausgesucht und abgewandert von Eurem […]
24. März 2015

Das Nationalparktor ist erstklassig

  Dieses Banner sah ich zuletzt im Zentrum von Paderborn, der einzigen Stadt in NRW (außer Blankenheim, aber ist das eine Stadt???), in der ein weltbekannter […]
16. März 2015

Eine militaristische Spurensuche auf unseren heimischen Wanderwegen

Es ist todtraurig. 100 Jahre nach dem Ersten und 70 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg, nachdem man lange Jahre kriegerische Konflikte auf europäischem Boden nahezu ausgeschlossen […]
7. März 2015

Bergische 100!

Seit kurzem bin ich Markenbotschafter (tolles Wort, oder? Hört sich doch besser an als „der Andrack macht jetzt Werbung für XY”) ich bin also Markenbotschafter für […]
27. Februar 2015

Grexit oder nicht Grexit, das ist doch die Frage

Nun hat man sich “geeinigt” innnerhalb der EU. Aber man wird weiterhin auf alles gefasst sein müsen in Bezug auf Griechenland und seiner neuen Regierung. Was […]
19. Februar 2015

DAS ÜBERAUS BELIEBTE ULTIMATIVE ANDRACKBLOG-QUIZ!

Heute mal wieder das überaus beliebte andrackblog-Quiz. Ob das Quiz wirklich bei Euch beliebt ist, kann ich gar nicht sagen, bei mir selber ist es extrem […]
11. Februar 2015

Wanderhüttenschock, über’s Wasser gehen und unter’m Wasser stehen

Was war der größte Aufreger des noch jungen Jahres? Natürlich diese Meldung:   Verdammter Mindestlohn! Als ich das las, wurde ich so wütend, Wutbürger sozusagen, dass […]
2. Februar 2015

Der fünfte Männerwandergeburtstag von Markus

Wahre Perlen in meinem Wanderleben sind immer wieder die Männerwandergeburtstage meines besten Freundes Markus, den ich seit über 30 Jahre kenne und schätze. Die Idee ist: […]
22. Dezember 2014

Andrack im Tibet

Im aktuellen Wandermagazin könnt ihr die hochalpine Tour mit dem deutschen Fjäll-Räven-Chef Alex Koska und dem Hanwag-Chef Jürgen Siegwarth verfolgen, zwei super Typen. Wir sind auf […]
15. Dezember 2014

Raffael und Lenin in der Sächsischen Schweiz

Es ist hinlänglich bekannt, dass ich durchaus ein passionierter Alleinwanderer bin. Keinem verpflichtet, mein eigener Herr, herrlich! Aaaaaber, wenn ich in der Sächsischen Schweiz unterwegs bin, […]
9. Dezember 2014

Paris, Litermont, Nette, Felsenweg

Wer mich kennt, weiß ich, dass ich ein Faible für leicht obskure Wegweiser und Straßenschilder habe. Also hatte ich großen Spaß an dem Einbahnstrassenschild, dass ich […]
2. Dezember 2014

Immer wieder diese Grenzerfahrungen

Wahrlich ich sage Euch, ich habe in den letzten Jahren einen Haufen Grenzerfahrungen beim Wandern gemacht. Ob das die 82 Kilometer mit Thorsten Hoyer waren, die […]
24. November 2014

Fotogen sind eher die anderen

Ich muss mal etwas klar stellen. Sehr oft, zu oft, werde ich in letzter Zeit gefragt, ob ich denn diese ganzen Wandertouren, die ich in meinem […]
16. November 2014

Jaume, der Pep Guardiola der Wanderwege

Und noch mal die Costa Brava: Im Herbst war ich ja mal wieder mit Anton Götten Reisen bei einigen Wanderungen an der Costa Brava dabei gewesen. […]
8. November 2014

Katalanische Impressionen

Vorletzte Woche war ich mal wieder im Wanderurlaub in Playa de Aro an der Costa Brava. Traumwetter, eine sehr schöne Sache für den herbstlichen Ausklang der […]
31. Oktober 2014

Ziegel, rutsch weg!

Dass jede Straße einer Stadt einen Namen hat, daran hat man sich selbredend gewöhnt. Aber immer wieder trifft man auch bei einer Wanderung im Wald auf […]
24. Oktober 2014

Schwarzbrenner, Vitamin C und die Explosionsgefahr

Ich gebe es zu, ich habe schon des öfteren die beglückende Schönheit eines Belohnungsbieres gepriesen. Das sollte aber nie, wirklich nie, ein Aufruf zum Alkohol-Mißbrauch sein. […]
8. Oktober 2014

Danke Stefan!

Seit diesem Herbst bin ich auf Wanderschaft für den jungen, aufstrebenden Wanderklamottenhersteller Fifty Five. Dabei habe ich mit Fifty-Five Marketingleiter Stefan schon so manches Abenteuer erlebt, […]
29. September 2014

Meine Wanderfreunde Richard und Martin

Liebe Andrackblog-Leser, Ihr wisst ja, dass mich eine besondere Wanderfreundschaft mit den Wandereren des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Oberboihingen verbindet. Immerhin darf ich ja seit 2010 auch […]
23. September 2014

Wie man auf ehrliche Weise beim Wandern Geld verdienen kann

Wandergeschichtlich gesehen war der Wanderer nicht unbedingt mit Reichtum gesegnet. Wohlhabende reisten per Kutsche oder Pferd, das Fußvolk (sic!) war auf Schusters Rappen unterwegs. Das hat […]
13. September 2014

Bierbrunnen und Krimwandern

Am vergangenen Wochenende war ich, wie eigentlich immer in den letzten Jahren, auf der Wandermesse Tour Natur in Düsseldorf und habe Euch die neusten Wandertrends mitgebracht. […]
8. September 2014

Das Glück des Wanderers

Kürzlich war ich zu einer sehr hübschen Veranstaltung im Nordsschwarzwald eingeladen: Eine Wanderlesung in der Glücksgemeinde Schömberg im Kreis Calw. Als ich hörte: Glücksgemeinde, Wandern, Lesung, […]
1. September 2014

Der fünfte Wanderbahnhof in NRW

Ein rundes Jubiläum im größten deutschen Bundesland: Zum fünften Mal schon wurde der wanderbarste Bahnhof des Landes ausgezeichnet. In diesem Jahr konnte der Bahnhof von Schladern […]
26. August 2014

Auf der Suche nach dem Hasen in der Kammer

Anfang letzter Woche bin ich die Bopparder Traumschleife „Hasenkammer“ gewandert. Im Unterschied zu den anderen fünf Traumschleifen in Boppard gibt es keinen Rheinblick, sondern Hunsrück pur. […]
18. August 2014

Geburtenhain, spielende Tiere und was 1933 geschah – Neues vom Neanderlandsteig

In diesem Jahr wird der Neanderlandsteig vollendet, die letzten sechs Etappen im Norden des Kreises Mettmann werden fertig markiert und eröffnet (nächste Eröffnung am 7. September […]
10. August 2014

Warum ist es am Rhein so schön?

Warum ist es am Rhein so schön? Weil man nicht nur auf dem Rheinsteig, sondern auch gegenüber auf der linken Rheinseite auf dem Rheinburgenweg wandern kann. […]
1. August 2014

Mit den Oberboihingern im Hoch-Schwarzwald, Teil 2

Letzte Woche habe ich schon ein wenig über meine Wanderung mit dem Schwäbischen Albverein auf dem Westweg berichtet. Wie ist er denn nun so, dieser Westweg, […]
24. Juli 2014

Mit den Oberboihingern im Hoch-Schwarzwald, Teil 1

Seit meinem letzten Wanderbuch sollten meine Oberboihinger Wanderfreunde Euch genauso an‘s Herz gewachsen sein wie mir. Alle zwei Jahre veranstalten die rührigen Wanderer des Schwäbischen Albvereins […]
19. Juli 2014

Locker Bleiben

Kytta-Wanderung die Dritte: Wandern in der neuen Heimat auf der immer wieder sensationellen Saarschleifen Tafeltour. Die Saar, die Burg Montclair, die Fähre Welles über die Saar, […]
11. Juli 2014

Bopparder Traumschleife Fünfseenblick

Die Fünf steht: ich hatte letzten Montag alle meine fünf Sinne beisammen, als ich meine fünfte Traumschleife in Boppard wanderte, meine fünf Freunde (und noch mehr) […]
6. Juli 2014

Wie heißt der Bürgermeister von Oberwesel?

Bin zuletzt auf dem Rheinburgenweg gewandert und sah kurz vor Oberwesel einen Skulpturenpark mit teils grausigen, teils unterirdischen, teils tollen und manchmal auch peinlichen Exponaten. Zur […]
28. Juni 2014

Alles nur Materie

Normalerweise geht es beim Wandern um die pure Natur, um Himmel, Flüsse, Wege, Bäume. Heute soll es mal um tote Materie gehen, um Material sozusagen. Na […]
20. Juni 2014

Traumschleife Rheingold

Um es vorwegzunehmen: Ich bin meines Wissens noch nie einen Premiumweg mit so vielen exquisiten Ausblickmöglichkeiten gewandert. Neben den kleinen, immer wieder überraschenden Ausblicken in das […]
14. Juni 2014

Der Mann, der aus der Kelte kam

Mitte Mai bin ich wieder mit Kytta gewandert, ich kann mir nicht helfen, aber diese „Kytta bewegt“-Wanderungen werden langsam Kult, oder bin ich bei diesem Thema […]
6. Juni 2014

Knutschen, Quickie, feucht

In der aktuelle ZEIT vom 5. Juni habe ich einen schönen (ich bin vielleicht etwas zu voreingenommen, um das beurteilen) Text über meine Wanderung im luxemburgischen […]
1. Juni 2014

Nachtrag zu den Dingen, die ein Wanderer unbedingt benötigt und Neues vom roten Hemd und Kloppo

Ich muss mich entschuldigen, aber meine Liste vom 28. April – Drei Dinge, die ein Wanderer benötigt… – war natürlich sehr unvollständig. So sah ich kürzlich […]
24. Mai 2014

Was war das für eine geile Wandertruppe!

Zuletzt Kytta Wanderung in der Pfalz, echt geil. Super Wandertruppe, Super Wetter, Super Weg, Super Salbe. Wir wanderten auf dem Busenberger Holzschuhpfad südlich von Dahn im […]
16. Mai 2014

Wanderer, kommst Du nach Sparta …

Ich war in den Osterferien in Griechenland auf ausgedehnter Bildungsreise, fahre von Thessaloniki nach Athen und sehe an der Autobahnausfahrt einen Hinweis auf die Thermopylen. Da […]
10. Mai 2014

Wander-Comedy-Fans-Wanderung auf dem Kölnpfad mit falschem Pilz

Am 10. April durfte ich Premiere feiern: erstmals bin ich mit einer kleinen Wandertruppe direkt zu einem Auftritt meiner Wandershow marschiert. Nachdem mir klar geworden war, […]
2. Mai 2014

Die Traumschleife Ehrbachklamm

  Der Start der Traumschleife ist toll, keine Frage. Es geht los im Bopparder Ortsteil Oppenhausen, von dem eingefleischte Bopparder unten am Rhein sagen, das das […]
28. April 2014

Drei Dinge braucht der Wanderer: Stempelzange, Notrufsäule, Zahnbürste

Viele denken, der gemeine Wanderer würde nur drei Dinge benötigen: Ein Hut, ein Stock, ein Damenunterrock. Falsch, falsch, falsch!!! Wanderhut ist mega-out, Wanderstock noch outerer, und […]
20. April 2014

Die Traumschleife Mittelrhein Klettersteig

  Anfang April war ich auf der Traumschleife Mittelrhein Klettersteig unterwegs. Ein Schwergewicht unter den deutschen Premiumwegen: 86 Punkten vom Deutschen Wabnderinstitut, das ist mal eine […]
12. April 2014

Betrifft: Die Wanderfreunde aus Oberboihingen – Nachtrag für die Loseblattsammlung

Vielleicht erinnern sich die Älteren noch an ein Fossil der analogen Zeiten: Die Loseblattsammlung. Gerne wurde sie genutzt bei Nachschlagewerken, die sich laufend ergänzen – zum […]
4. April 2014

Die Traumschleife Elfenlay

  In Boppard am Mittelrhein tut sich Traumhaftes für alle Wanderer: 2014 wird Wanderdeutschland um sechs Premiumwege reicher – In der Gemeinde Boppard kann man an […]
29. März 2014

Wandern, Fliegen und der Viadukt

Der Wanderer liebt die Natur und wenn es nach den Wünschen des Wanderers günge, könnte ihm die Zivilisation gestohlen bleiben, alles sollte möglichst schön naturnah sein. […]
21. März 2014

Winter ade!

    Ich lese jetzt überall, wir hätten einen äußerst milden Winter in Mitteleuropa erlebt. Hat man da auch noch mal bei den Bewohnern von Sachsen, […]
13. März 2014

Lieserpfad, je t’aime

  Gestern und vorgestern gastierte ich mit meiner Wandershow in der Heidsmühle in Manderscheid. Leider war das Wetter so gut, dass ich mit meiner Tour-Crew nicht […]
6. März 2014

Achtung Forstarbeiten!

Jeder Wanderer kennt das: Ein rot-weißes Flatterband ist quer über den Wanderweg gespannt und versperrt den Weg. Mit Totenköpfen wird dringend gewarnt, diesen Weg weiter zu […]
25. Februar 2014

Andrack privat: So wohnt ein Profi-Wanderer

Ich werde oft gefragt: „Mensch Andrack, Du bist so oft unterwegs, am Wandern und so, man könnte meinen, Du lebst im Wald. Ha, ha.“ Ich frage […]
7. Februar 2014

Die schönsten Ausblicke der Welt

Der Wanderer liebt EINblicke, vor allem die ganz tiefen in das Glas seines Belohungsbieres. Aber noch mehr liebt der Wanderer AUSblicke weit hinein in die Landschaften. […]
31. Januar 2014

Mit einem Wanderanarchisten durch die Sächsische Schweiz

  Wir befinden uns im Jahr 2014 n.Chr. Die gesamte Sächsische Schweiz ist ein Nationalpark? Nein! Unbeugsame Wanderaktivisten der IG Stiegen- und Wanderfreunde hören nicht auf, […]
23. Januar 2014

Ich will Premiumwege-Sammelbildchen!

  Letzte Woche bin ich einen Klassiker der saarländischen Premiumwege gewandert: Die Stausee-Tafeltour am Losheimer See. Ein Klassiker deswegen, weil es meines Wissens der erste Premiumweg […]
15. Januar 2014

Mein schönstes Wetterpilz-Erlebnis

Mann, bin ich stolz. Kennt ihr die Homepage www.wetterpilze.de ? Ein absolut großartiges, abseitiges Hobby, Wetterpilze in ganz Deutschland zu suchen, zu sammeln und zu katalogisieren. […]
7. Januar 2014

Was man an einem Wanderweg machen kann außer zu wandern

Viele Wandermuffel sind ja fest davon überzeugt, dass das Wandern soooooooooo langweilig wäre. Jeder leidenschaftliche Wanderer weiß, dass dem nicht so ist. Außerdem wird oft vergessen, […]
18. Dezember 2013

Wenn das der Martin noch erlebt hätte…

Ich bin im Herbst den Lutherweg gewandert, gestartet bin ich im Lutherstammort Möhra. Stammort heißt nicht, dass da der Martin je gelebt hätte oder zumindest geboren […]
9. Dezember 2013

Das Wollexperiment

Eigentlich wissen wir viel zu wenig über uns und unsere Körperfunktionen. Selbst die NSA weiß wahrscheinlich nicht viel mehr über Angela Merkel als ihren Beziehungsstatus bei […]
3. Dezember 2013

Kippenberger: Alkoholfolter

Heute mal kurz etwas zum Thema Kunstmarkt und Heimatkunde. In der aktuellen ZEIT vom 28.11. las ich einen Artikel von Nina Pauer mit dem Titel „Wir nennen […]
26. November 2013

Erst kommt das Fressen …

Erst kommt das Fressen, dann die Moral, das wusste schon der alte Bert Brecht. Das gilt natürlich auch Wanderer und es ist doch einfach nur schön, […]
10. November 2013

S – L- R – SM

Unser Leben ist voll von zum Teil unverständlichen Abkürzungen und auch beim Wandern ist es oft nicht so einfach, wie es manchmal scheint. Nach meinem Auftritt […]
31. Oktober 2013

Don Manolo, der Porro, die Caganers und die Maggi-Flasche

Vor einigen Tagen war ich, wie jedes Jahr Ende Oktober (der Werbeblock kommt am Schluss des Blogs!!!) mit Anton Götten Reisen an der Costa Brava zum […]
23. Oktober 2013

Ahrquellenhausen und Qualitätspfade

  Einen der absoluten Höhepunkte des Ahrsteigs erlebt man an Kilometer Null des neuen Weitwanderwegs: Die Ahrquelle. In den traumhaft romantische Gassen des Eifelstädtchens Blankenheim geht […]
14. Oktober 2013

Mönch im Nebelmeer

Unlängst hatte ich wieder einmal das Vergnügen, in der Sächsischen Schweiz zu wandern. Über ganz Deutschland lachte an diesem meinem Wandertag die Sonne, nur nicht über […]
4. Oktober 2013

Von Wandervögeln und Schnapsdrosseln

  Der Durst so mancher Wanderer ist legendär. Der Einkehrschoppen, der Gipfelschnaps, das Belohnungsbier, da wird so mancher Wandervogel zur Schnapsdrossel. Daher ist das Verbots- und […]
27. September 2013

Es ist zum Heulen

Jahrzehntelang habe ich im Kölner Landkartenhaus Gleumes meinen Bedarf an Wanderkarten, Landkarten, Reiseführern gedeckt. Die Beratungsqualität war großartig, die Auswahl gigantisch. Ein Paradies für Liebhaber der […]
16. September 2013

Die friedlichste Stadt der Welt

Wenn ein Bild mehr sagt als hunderte Seiten Lyrik. Gerade für einen kölschen Jung wie mich, ist es doch immer wieder schön, auf den alten – […]
5. September 2013

Warum ist das orange?

  Der neueste Schrei auf dem Premiumwanderwege-Markt: Ein Kinderpremiumweg. Das deutsche Wanderinstitut sagt zwar streng: Was soll das heißen: „ Kinderpremiumweg“? Es gibt Premiumwege, Punkt. Aber […]
19. August 2013

Nicht stehen bleiben!

Vor kurzem war es mal wieder soweit: Der Berg rief. Erst dachte ich, lass den mal rufen und schaltete auf Durchzug. Dann erkannte ich aber die […]
8. August 2013

Die aufregendste Wanderweg-Eröffnung der Welt

Was war DER Aufreger der letzten Tage? Das Unwetter über Hessen? Die NSA-Affäre? Der Sieg von Saarbrücken gegen Bremen? Mitnichten! Und auch mitneffen! Der Aufreger überhaupt […]
27. Juli 2013

Unterwegs in den Lippe-Auen

Im August in DB Mobil: Mein text über die Lippe-Auen. In meinem Blog gibts jetzt noch exklusive Zusatzinfos.     Ich habe schon viel gesehen, aber […]
17. Juli 2013

Voll obermodern, das Müüsli

Im nächsten WANDERMAGAZIN geht die schöne Serie “Andrack wandert mit den Outdoor-Firmen-Chefs-und-Chefinnen” in die nächste Runde. Diesmal wandere ich mit Rolf E. Schmid, dem Chef von […]
6. Juli 2013

Sommerzeit, Meditationszeit

Hier ein exklusiver Service von mir, eine kleine Meditationsübung, gefunden auf dem Kunstwanderweg im Fläming.     Auf die beiden Punkte musst Du schauen. Und jetzt […]
28. Juni 2013

Wanderkunst

Seit gestern kann man im Reiseteil der ZEIT meine Reportage über meine Tour mit dem Kunstwanderer Hendrik Sturm auf dem GR2013 lesen, studieren, auswendig lernen. Eine sehr […]
21. Juni 2013

Käseteller, Fortuna Düsseldorf und der Drückepfeil

Mein Thema heute: KÄSETELLER. Was waren das noch für Zeiten, als man im Bord-Restaurant der deutschen Bahn noch eine Spitzen-Alternative zu Hühner-Frikasse und Lafers Spitzen-Kreationen hatte: […]
10. Juni 2013

Heute mal Werbung in eigener Sache…

… ich versuche, das mal so dezent wie möglich zu machen: Also: ALLE MAL HERHÖREN!!! DER FEINE HERR ANDRACK GEHT JETZT AUF DIE BÜHNE: MIT EINEM […]
1. Juni 2013

Amphibien über die Straße tragen, sofort!

Seit es Religionen gibt, gibt es Konvertiten, die die Religion wechseln, weil Ihnen das eine innere und äußere Stimme empfahl. Von einer ganz bemerkenswerten Konvertitin möchte […]
24. Mai 2013

Die Eröffnungen des Neanderlandsteigs

Ich habe ja jetzt länger nicht über den Neanderlandsteig berichtet, den Rundwanderweg rund um den Kreis Mettmann. Aber langsam wird es ernst: In einem Monat, am […]
16. Mai 2013

Modewandern über gespurte Strecken

Vorletzten Sonntag las ich im Reiseteil der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung einen Erfahrungsbericht des Autoren Herrn Winter. Herr Winter hat in einer Bergwanderschule das Wandern gelernt, darüber […]
11. Mai 2013

Wandervögel und Wanderfalken

Am letzten Sonntag fand in der Südpfalz ein Meilenstein der deutsch-französischen Freundschaft statt: Das erste deutsch-französische Wanderfest in Schönau. Darf man sagen, dass es Kaiserwetter war? […]
3. Mai 2013

Schnaps, das war mein letztes Wort…

Letzten Sonntag wurde der sehr spektakuläre Peterstaler Schwarzwaldsteig eröffnet. Wie es sich für den Schwarzwald mit seiner Brennrecht-Tradition gehört, spielte das Thema Schnaps eine große Rolle. […]
28. April 2013

Eröffnung des Peterstaler Schwarzwaldsteigs

Gestern bin ich in Bad Peterstal den Peterstaler Schwarzwaldsteig gewandert. Es war der Tag der Eröffnung des Weges, mit viel Prominenz und Urkundenüberreichung und Zipp und […]
22. April 2013

Der Deuter

Gerade liegt das neue Wandermagazin auf meinem Schreibtisch, diesmal mit meiner Story über eine Wanderung mit Sebastian Schwanhäußer am fränkischen Main. Schwanhäußer ist Chef der Firma […]
13. April 2013

Nichts geht über eine ordentliche Markierung…

… das ist nun mal eine Wanderbinsenweisheit.     Besonders originell fand ich diese Wanderwege, die die verschiedenen Wanderzielgruppen punktgenau bedienen. Ein Weg für Gamsbart-Hut-Träger, da […]
20. März 2013

Heute heiteres Rate-Quiz

Frage 1: Was will uns dieser Mann sagen?   1. Die Wanderklamottenfirma Odlo hat das Logo des Druidenpfads kopiert.   2. Der Druidenpfad hat das Logo […]
24. Februar 2013

Wandern mit Antje und Michael

Ich möchte Euch auf ein neue Serie im WANDERMAGAZIN hinweisen: “Andrack wandert mit…” Die Idee ist, dass ich gemeinsam mit den Menschen wandere, die hinter den […]
19. Februar 2013

ABC, Premiumwandern im Schnee

Ich bin im Premium Wanderwelt Fieber (ab 7. März geht es los!), so dass ich einige Eindrücke aus der verschneiten Werratal-Region schildern will.     Zunächst […]
11. Februar 2013

Augen auf bei der Trauf

Im Herbst 2012 wanderte ich im Traufgänge-Land (die sind auch Teil der Premium Wander Welt) in und um Albstadt. Ich wanderte auf dem großartigen und erlebnissatten […]
1. Februar 2013

Frau Holle und das Holz vor der Hütte

Am 7. März werde ich auf der ITB in Berlin eine Weltneuheit vorstellen: Die Premium Wander Welt. Ein Zusammenschluss von sechs Wander-Regionen mit vielen traumhaften Premiumwegen. […]
28. Januar 2013

Wanderzielgruppen die Zweite

Herzlichen Dank für die zahlreichen Kommentare zu meinem Wanderzielgruppen-Blog. Besonderen Dank an Michael Moll für seinen Link Blog. Jetzt weiß ich, wie man auf norwegischen Wegen […]
23. Januar 2013

So sehen Wanderzielgruppen aus

Letzte Woche war ich Gast bei der Touristikmesse CMT in Stuttgart. Auf einer Messe kann man sich informieren, auf einer Messe kann man aber auch immer […]
18. Januar 2013

Kolumne im kicker

Es ist doch schön, wenn das neue Jahr auch eine neue Aufgabe bereithält. Mein Job wird es sein, für die Mutter aller deutschen Fußballmagazinen, den kicker, […]
15. Januar 2013

Vital! Wandern!!!

Zuletzt war ich in zwei Bädern unterwegs, in Bad Oeynhausen und Bad Driburg. In diesen Bädern gibt es ganz spezielle Wanderwege, die sogenannten Vitalwanderwege. Klingt erst […]
7. Januar 2013

Enthemmte spanische Nackedeis

Erst einmal wünsche ich Euch ein frohes neues Wanderjahr!!! Seit November habe ich immer wieder in meinem Blog auf die Vorzüge des Wanderns an der Costa […]
29. Dezember 2012

Was so alles an den Bäumen hängt …

Früher, als die gute Zeit noch alt war oder die alte Zeit noch gut war oder wie man das nennt, früher also, da war alles so […]
22. Dezember 2012

Die Erfindung der Currywurst und eine sensationelle Bahnhofsgaststätte

Zuletzt wanderte ich in XY. Wo XY liegt, will ich in diesem Fall mal verschweigen, weil es einfach besser für den Ort ist, denn es ist […]
16. Dezember 2012

Noch eine Stunde und elf Minuten bis Llafranc

Ich bin an der Costa Brava gewandert und sah dieses Hinweisschild:     Interessant, dachte ich, die Wander-Entfernung wird also in Katalonistan in Zeit und nicht […]
10. Dezember 2012

Wer viel wandert so manche Meile…

  “Wer viel wandert so manche Meile, Gott schuf die Zeit und nicht die Eile” – diesen Sinnspruch, den ich auf einem Wanderweg an der Urft […]
3. Dezember 2012

Baby-Wald

  Man sieht doch bei Wanderungen immer etwas Neues. Jüngst wanderte ich im Sauerland und kam an einem Baby-Wald vorbei. Na nu dachte ich zunächst, ich […]
25. November 2012

Wanderführer Martin

  Der Mann rechts im Bild, das ist der Martin. Der Martin ist Wanderführer, hauptberuflicher Wanderführer. Er lebt und arbeitet an der Costa Brava und führt […]
19. November 2012

Goldener Oktober Mitte November

Wahnsinn, wer hätte das nach dem arktischen Zähneklapper-Intermezzo Ende Oktober gedacht? Der Herbst ist da, richtiger Indian Summer, ein goldener Oktober Mitte November! Schluss mit der […]
12. November 2012

Überraschungen an der Costa Brava

Wenn in Deutschland die Blätter fallen, die Temperaturen ungemütlich werden und die Wandersaison sich so langsam dem Ende zuneigt, kann man ja immer noch in andere, […]
8. November 2012

Germania Nahe Drosselgasse

Zum zweiten Mal in meinem Wanderleben habe ich eine Rheinsteig-Etappe in Rüdesheim begonnen. Das scheint ein Fehler zu sein, die Etappen in Rüdesheim zu beginnen und […]
3. November 2012

Immer einen Wanderlotsen dabei

Ich werde oft gefragt, was eigentlich genau zu einer zünftigen Wanderung  gehört. Heute werde ich einige plastische Beispiel geben. Zunächst gehört zur Motivation für eine Wanderung […]
31. Oktober 2012

Weg gesperrt

Im goldenen Oktober bin ich mit einer größeren Gruppe an der Mosel in der Nähe von Cochem gewandert. Alle freuten sie sich auf den Apollo-Weg, so […]
25. Oktober 2012

Nanoysteme oder Kamasutra?

Letzten Sonntag wurde er gekürt, der Wanderbahnhof des Jahres 2012 in NRW in Lennestadt-Altenhundem. Wenn man auf die Höhen des Sauerlandes klettert, kann man im Tal […]
21. Oktober 2012

Der Sanitärbereich des Wanderbahnhofs

Heute, am 21. Oktober, ist es wieder so weit, hurra! Der Wanderbahnhof (Wabaho) 2012 in NRW wird gekürt! Was muss ein Wabaho können? Nun, es sollten […]
16. Oktober 2012

SENSATIONELLES BELOHNUNGSBIER

Gemäß dem Motto “Das schönste am Wandern ist die Einkehr” möchte ich heute von einem, wie soll ich sagen, regelrechten Feuerwerk an Belohnungsbieren berichten. Ich bin […]
10. Oktober 2012

Die Wahrheit über Maskottchen

Gemeinsam wanderten am letzten September-Sonntag 1.000 Behinderte, Nicht-Behinderte und ein Maskottchen rund um das Schloss Lörsdorf am Autobahnkreuz Kerpen. (ich berichtete im letzten Blog) Das Maskottchen […]
4. Oktober 2012

Gemeinsam gewandert

Letzten Sonntag bin ich gemeinsam gewandert. Und ich bin nicht, wie ein hastiger Blick auf das Plakat der Veranstaltung suggerieren könnte, mit Uwe Hübner gewandert. Nein, […]
28. September 2012

Über’n Deister gehen

Ich bin über den Jordan gegangen, ne Quatsch, ich bin über die Wupper gegangen, ach Blödsinn, nein, auch nicht, jetzt habe ich es: Ich bin über […]
22. September 2012

Die spinnen, die Österreicher

Anfang August bin ich auf dem Lechweg gewandert. Den ausführlichen Bericht darüber konnte man am 13. September in der ZEIT lesen.  Wirklich schön ist es auf […]
18. September 2012

Schnappschüsse vom Lechweg

In der ZEIT vom letzten Donnerstag habe ich beschrieben, wie ich mit einer europäischen Wanderdelegation den Lechweg erwandert, kontrolliert, genossen habe. Die Marketing-Idee überzeugt; ein alpiner […]
11. September 2012

Vorfreude auf den Neanderlandsteig ist die schönste Freude

Jetzt mal ein traurige Meldung für alle, die sich schon auf die Eröffnung des Neanderlandsteigs am 14. Oktober gefreut haben. Das wird leider nix. Der Grund: […]
30. August 2012

Wanderschuhe vs. Joggingschuhe

Letzte Woche bin ich von einer Wanderreise aus dem Indischen Ozean zurück gekehrt. GEO Spezial hat mich auf die Insel La Réunion geschickt. Die Reportage über […]
5. August 2012

Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß (Rund um Föhr III)

Dies ist ein Selbstprotrait während meiner Wanderung rund um Föhr (37 Kilometer). Glückliche Wanderer sehen anders aus, oder?     Der Grund für die Miene war, […]
1. August 2012

Cogito ergo Utersum (Rund um Föhr II)

Weiter geht es mit meinem Mammutprojekt, der Wanderung rund um Föhr. Die ersten 20 Kilometer hatte ich absolviert und kam im Badeort Utersum an, im Westen […]
26. Juli 2012

Watt’n Läufer! (Rund um Föhr I)

Ich bin zurück aus dem Urlaub, braun gebräunt, pudelwohl erholt. Ich bin  runter von der Warft geklettert, von der Hallig herab gekrabbelt, jetzt wird wieder gebloggt! […]
4. Juli 2012

Ich lieg am Strand

Ich lieg am Strand Mit einem eiskalten Getränk in meiner Hand Die Sonne scheint mir auf den Bauch So geht’s doch auch!   Mit diesen Versen […]
29. Juni 2012

Waldkindergarten-Kinder aus Holz

Prinzipiell bin ich ja ein großer Fan von Waldkindergärten. Die Idee, die Kassen der öffentlichen Hand nicht mit dem teuren Bau und Unterhalt von Kindergarten-Gebäuden zu […]
25. Juni 2012

“Der Wanderer flüchtet fast schon”

“Der Wanderer flüchtet fast schon”, dies war die Überschrift eines Interviews in der FAS von gestern. Ich war in höchstem Maße erstaunt und stellte Mutmassungen an, […]
8. Juni 2012

Wandern ohne Einkehr ist kein Wandern

Die Prioritäten des Wanderers scheinen gut erforscht. Der Wanderer steht total auf 1. Natur 2. Natur 3. Natur Hm. Ich kenne allerdings auch viele Wanderer und […]
4. Juni 2012

Neanderlandsteig

Meine Damen und Herren, ich habe die Ehre, Ihnen heute, weltexklusiv sozusagen, einen brandneuen Wanderweg im Herzen von Nordrhein-Westfalen vorzustellen: Den Neanderlandsteig im Kreis Mettmann. Ich […]
29. Mai 2012

Warum Premiumwege? – Part II

Ich habe mir über Pfingsten die volle Dröhnung gegeben, ein Pfingstwochenende wirklich vom Allerallerfeinsten. Erst Wandern auf dem hoch bewerteten Premiumweg “Wiesensteig” im Schwarzwald, dann Schlemmen […]
21. Mai 2012

Wandern mit dem Kurschatten

Am vorletzten Freitag war ich in Bad Orb. Bad Orb ist ein prima Kurort, allerdings – seitdem die Krankenkassen keine präventiven Kuren mehr finanzieren – von […]
17. Mai 2012

Der Fläming

500-Euro-Frage: Was ist der Fläming? Ein Volkstanz in Süd-Flandern Altdeutsch für ungehobelter, dummer Kerl, vergleichbar dem „Dämlack“ Eine Urform des Flammkuchen Eine Landschaft in Brandenburg Klar, […]
14. Mai 2012

Wandern ist gefährlich

Bergsteigen ist gefährlich, das weiß ich spätestens seit meinem Watzmann-Abenteuer. Aber Wandern kann auch gefährlich sein, aber Hallo! Das habe ich zuletzt auf dem Streuobstwiesenweg erfahren. […]
8. Mai 2012

In der Batsch

In Saarbrücken gibt es einen Urwald. Dieser Urwald ist zugegebenermaßen noch ziemlich jung, ein paar Jahrzehnte darf dort erst das Holz liegen bleiben, wo es hinfällt. […]
4. Mai 2012

„Der Weg ist in der Zertifizierung“ – aber welcher genau?

Vor einiger Zeit schrieb ich einen Blogpost über den Druidenpfad bei Niedaltdorf im Saarland. Ich hatte von dem Weg durch die Touristiker der Gemeinde Rehlingen-Siersburg gehört, […]
2. Mai 2012

Habe ich ein Sportbuch geschrieben?

Letzte Woche flatterte mir eine Bestsellerliste der Fachzeitschrift „Bücherreport“ ins Haus. Dort waren die zehn erfolgreichsten Sportbücher des Jahres aufgelistet. Ein Jahr umfasst beim Bücherreport übrigens […]
26. April 2012

Wandern und Witze

Kennt ihr den? Zwei ältere Männer gehen miteinander wandern. Sie bekommen mit der Zeit einen richtig großen Hunger. Nach langer Zeit laufen sie an einer Wirtschaft […]
23. April 2012

Kein Traumpfad – leider

Die Traumpfade an Rhein, Mosel und in der Eifel sind in wenigen Jahren eine überaus erfolgreiche Wandernarke in Deutschland geworden. Super professionelles Marketing, ein unschlagbar guter […]
21. April 2012

Mein rechter Fuß

Vorgestern war ich in Köln beim orthopädischen Schuster meines Vertrauens. Anlass meines Besuchs war das schockierende Erlebnis, als ich Ende März beim Wanderauftakt im Donnersbergkreis von […]
16. April 2012

Letzte Woche bin ich auf dem E8 gewandert

  Ich bin ja kein richtiger Fernwanderer, daher bin ich auch nicht die gesamte Strecke gegangen, nur so ein kleines Stück am Niederrhein, im Maas-Schwalm-Nette-Gebiet an […]
13. April 2012

Immer falsch gewandert?

Manchmal nervt es echt. Man hat einen wunderschöne Wanderung hinter sich, ist von einem Ortskundigen begleitet worden. Man ist voll des Lobes über Aussichten, Wiesengründe, die […]
10. April 2012

Mein schönstes Ostererlebnis

Kurz bevor ich nach Mainz fahre, eine Auswärtspartie höchst ungewissen Ausgangs, möchte ich schnell mein schönstes Ostererlebnis verkünden. Es hat sich mittlerweile herum gesprochen, dass man […]
7. April 2012

Kraft-Ei und Schleifer Andreas

Letztes Jahr im August habe ich die Watzmann-Ostwand durchstiegen. Meinen Report kann man im neuen GEO-Special lesen. Aber wie und wo habe ich mich auf dieses […]
5. April 2012

Der Watzmann schreit nach mir

Letztes Jahr im August habe ich die Watzmann-Ostwand durchstiegen. Meinen Report kann man im neuen GEO-Special lesen. Aber wie und wo habe ich mich auf dieses […]
3. April 2012

Von „Wanderschweinen“ und einem Schlumpfine-Aufstieg

Letztes Jahr im August habe ich die Watzmann-Ostwand durchstiegen. Meinen Report kann man im neuen GEO-Special lesen. Aber wie und wo habe ich mich auf dieses […]
30. März 2012

Highlights auf dem Pfälzer Höhenweg – Teil 3

Frühjahrszeit, Krötenwanderung-Zeit. Kennt man ja. Ich hatte schon viel über Krötenwanderungen gehört, nun wurde ich auf dem Pfälzer Höhenweg Zeuge, wie so etwas vor sich geht. […]
29. März 2012

Immer wieder Sonntags…

Letzen Sonntag war ich in der Nord-Pfalz unterwegs, beim Wanderauftakt auf dem Pfälzer Höhenweg. Aus allen Himmelsrichtungen waren Wandertouren angeboten worden, ich war in Winnweiler losgewandert. […]
28. März 2012

Meine Welt stürzte ein wie ein Kartenhaus – Ich brach auf der Stelle in Tränen aus…

Was ist geschehen? Etwas Furchtbares, Schreckliches, Monströses ist geschehen: Ich bin eine Wanderniete. Am Sonntag war ich beim sogenannten Wanderauftakt auf dem Pfälzer Höhenweg dabei. 16 […]
22. März 2012

Der Nette-Schiefer Pfad, ein netter Traumpfad? – Teil 1: Die Stärken

Von Rainer Brämer habe ich gelernt, dass ein Premiumwege-Scout eine ordentliche Stärken/Schwäche-Analyse vornehmen muss, um die Chancen auf eine Premium-Zertifizierung beurteilen zu können. Ich bin nun […]
14. März 2012

Klein aber oho – Der Druidenpfad

Letzten Sonntag war ich auf dem Druidenpfad unterwegs. In der Nähe von Niedaltdorf in Westen des Saarlands. Im westlichsten Westen des Saarlands. Das heißt, die Hälfte […]
13. März 2012

Rote Karte für Poldi

Poldi hat am letzten Samstag gegen Hertha eine rote Karte bekommen. Die ungerechteste Rote aller Zeiten. Kobiashvili nimmt Poldi in den Klammergriff, der befreit sich, in […]
10. März 2012

Felsenweg, die Zweite

Nachdem vorgestern so viel Negatives über den Felsenweg im Nord-Saarland zu lesen war, heute ein Bilderreigen, warum man es toll ist, dort zu wandern. Geradezu paradiesisch, […]
8. März 2012

Felsenweg, die Erste

Endlich, endlich bin ich den Felsenweg gewandert. Peinlich genug, dass ich jetzt schon seit fast vier Jahren im Saarland lebe, und noch DEN Felsenweg gelaufen bin. […]
6. März 2012

Magath im ICE

Heute ein Blogeintrag der Sorte Promi-Spotting. Mittags, gegen 12.00 Uhr, im Bord-Restaurant des ICE von München nach Berlin zwischen Göttingen und Hildesheim. Schräg mir gegenüber sitzt […]
5. März 2012

Steinbachpfad

Gestern bin ich auf dem Steinbachpfad gewandert. Gefühlt heißt ja jeder zweite Bach in Deutschland Steinbach, liegt ja auch nahe der Name, Steine gibt es in […]
3. März 2012

Urlaub in der zweiten Liga

Gerade lese ich im Internet die Ergebnisse des Bundesliga-Nachmittags. Für den FC nicht schön. Hertha und Freiburg haben gewonnen, Augsburg und Kaierslautern immerhin einen Punkt geholt. […]
26. Februar 2012

Schaumberg Tafeltour

Heute bin ich die Tafeltour am Schaumberg gewandert. Im Münsterland kennt man den traditionellen Kiepenkerl, eine Art fliegenden Händler. Bei der Wanderung am Schaumberg war ich […]
25. Februar 2012

Warum Premiumwandern? – Der Idesbachpfad

Premiumwandern, muss es immer Premiumwandern sein? Das höre ich in letzter Zeit öfter. Um es direkt zu sagen: das ist eine selten dämliche Frage. Natürlich MUSS […]
24. Februar 2012

Test