Wander-Blog von Manuel Andrack

Die besten Wander-Storys der Welt




Mein Jahr als Narr

Andrack war ein Jeck, dann Reiter, jetzt überzeugter Narr. Schümer ist skeptisch als unnärrischer Westfale. Wir reden über mein Jahr als Narr, eine Reise in die Ethnologie der Fastnacht in Rottweil, Köln und Venedig.

 


Ähnliche Beiträge:


Ein Kommentar zu “Mein Jahr als Narr

  1. Dass ich den Podcast just an Altweiber höre… fein, dass Schweijk erwähnt wurde, an den musste ich bei der Story von der Schlacht sofort denken. Fritz Muliar in der herrlichen TV-Serie: „Seid ihr verrickt geworden, hier sind doch Leijte“!
    Karneval… o mei… grad, als ich dachte, dass das im Rheinland halt in den Genen steckt und hinnehmbar ist, wollte ich zu meinem damaligen Atelier in Neuss und kam ewig nicht hin, weil ich vergessen hatte, dass das dort ein Rosensonntags-, kein Rosenmontagszug ist. Das ganze Genervtsein war schlagartig wieder da.
    Sehr lustig war allerdings mal ein Veedelszoch in Köln-Sürth, bei der unvergessenen Schauspielerin Marie-Agnes Reintgen. Alsdann, helau und alaaf! Und nicht vergessen, mal wieder „Kehraus“ zu schauen😉 https://youtu.be/dJolngEBM7s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wer glaubt, Wandern ist fade und die Vorstufe zur Rollator-Rallye, muss diesen Blog lesen und wird staunen. Ob Kurioses am Wegesrand, schräge Hinweistafeln, Lebensgefahr am Wanderweg, skurile Wandervögel, betreutes Trinken am Steig, gigantische Aussichten oder extreme Herausforderungen im deutschen Mittelgebirge – bei andrackblog.de gibt es alles über das Thema Wandern. Jede Woche neu, (relativ) aktuell. Die besten Wander-Storys der Welt eben.

Suche


RSS Feed abonnieren


© Copyright 2008 - 2021 Manuel Andrack.