Wander-Blog von Manuel Andrack

Die besten Wander-Storys der Welt




Der erste Podcast des Jahres

Frohes neues Jahr und es geht direkt in die Vollen! Wer hat an Dürrenmatts Geburtstag gedacht? Andrack und Schümer auf jeden Fall. Dürrenmatt nur noch ein Schulbuchautor? Von wegen! Genial, provokant, unideologisch, pessimistisch, versoffen. Und die Wahrheit über die minderbegabten Looser Brecht, Grass, Böll. Und heißt es eigentlich Pottkast oder Postcast?

Jetzt neu: Schönes Intro und Outro von einer Nachwuchskapelle aus Liverpool.

 


Ähnliche Beiträge:


Ein Kommentar zu “Der erste Podcast des Jahres

  1. Erst bis zur Hälfte gehört und schon Popcorn im Kopf. Dürrenmatt muss ich wohl mal wieder lesen. Mein Lieblings-Schweizer Säufer ist ja Ludwig Hohl, den Max Frisch lange unterstützt hat. Brecht-bashing? Immer gerne! Und Raymond Chandler schrieb mal über Schriftsteller, die täglich ihr Pensum abarbeiten, sinngemäß „ich entbiete ihnen meinen Gruß und gehe ihren Büchern sorgfältig aus dem Weg“ (es ging um Inspiration). Churchill hat als Kolonie-Minister die in Irland verhassten „Black and Tans“ begründet, eine brutale Polizei-Sondereinheit, bestehend aus vielen Kriminellen, die extra dafür aus dem Knast entlassen worden sind…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wer glaubt, Wandern ist fade und die Vorstufe zur Rollator-Rallye, muss diesen Blog lesen und wird staunen. Ob Kurioses am Wegesrand, schräge Hinweistafeln, Lebensgefahr am Wanderweg, skurile Wandervögel, betreutes Trinken am Steig, gigantische Aussichten oder extreme Herausforderungen im deutschen Mittelgebirge – bei andrackblog.de gibt es alles über das Thema Wandern. Jede Woche neu, (relativ) aktuell. Die besten Wander-Storys der Welt eben.

Suche


RSS Feed abonnieren


© Copyright 2008 - 2021 Manuel Andrack.