Wander-Blog von Manuel Andrack

Die besten Wander-Storys der Welt




Nur noch eine Weißweinreise im Angebot

Hurra, übernächstes Wochenende fahren wir nach Hamburg und lassen es auf der Weintour so richtig krachen, wie geil wird das denn!!!

 

ffk-pr

ffk-pr

 

Stopp! Stopp! Stopp! Weinseligkeit in Hamburg ist leider im Moment nur eine schöne Erinnerung. Zurzeit ist es aber keine wirklich gute Idee, eine Weinmesse zu veranstalten, außer man hat ein Faible für Alu-Hüte.

Aber es gibt eine Alternative, die – Trommelwirbel – erste deutsche virtuelle Weintour der Welt! Wie funktioniert das denn, denken jetzt vielleicht alle, die genau so doof im Umgang mit digitalen Medien sind wie ich. Keine Sorge, IHR SCHAFFT DAS!!!

 

IMG_5844

 

Einfach auf www.virtuelle.weintour.net ein Weinpaket bestellen und dann bequem (und sicher) von zuhause mit mir zechen und weinwandern. Wenn ihr noch alle Latten auf dem Zaun habt, bestellt ihr natürlich zuerst ein Weinpaket von mir, dann von denen, die noch nicht ausverkauft sind.

Das ist nämlich ein kleines Problem: Zwei meiner virtuellen Weintouren sind nämlich schon ausverkauft. Aber es bleiben Euch zwei Pakete: „Weißweinreise“ am 8.11. um 15:00 und „Wandern Du musst“ am 13.11. 18:00. Lasst Euch bitte nicht von letzterem Titel abschrecken, es wird echt sehr sehr lustig, versprochen! Ups, gerade sehe ich, „Wandern Du musst“ ist auch ausverkauft. Trotz des Titels. Also ran an die Weißweinreise!

IMG_5908

Ach ja, ich habe bei jeder virtuellen Weintour extrem kompetente und dazu charmante Verstärkung. Ende September durfte ich in Neustadt/Weinstraße die neuen Deutschen Weinhoheiten wählen. Leider mussten sie sich wegen Corona die Corona selber aufsetzen.

Wir sehen und trinken uns!

IMG_0141

 


Ähnliche Beiträge:


7 Kommentare zu “Nur noch eine Weißweinreise im Angebot

  1. Aus schierer Neugier, zu sehen, wie das dann läuft und ob das dann auch klappt, ist die Weißweinreise bestellt! Dass die vier Weine dann aus Erlangen angeliefert werden, gefällt mir schon mal. Und taugen werden die sie ja bestimmt eh was, selbst wenn nicht im eigentlichen Sinne aus Franken stammend.

  2. Resch-pekt, lieber Hintermstoaner, Resch-pekt, wie G.Polt sagen würde. und ich schließe mich dem Kollegen Markazero an – es kommt anscheinend nicht nur Wissenswertes, sondern auch Weinwertes aus Er-langen.

      • Es hat leider nicht geklappt. Ich kranke an Digital- Legasthenie und arbeite mit einem tablet- vielleicht liegt es daran. Trotzdem Danke.

  3. Sehr kurzweilig, die virtuelle Tour, danke! Mit kleineren technischen Problemen ist bei derlei ja immer zu rechnen, unser iPad aber hat alles brav mitgemacht.
    Mal sehen, ob es irgendwann eine Open-End-Variante gibt: jeder bekommt eine große Trommel mit Pröbchen zugesandt und nach den Nummern 1,2,3,4 gehts einfach immer weiter und irgendwo zwischen der 37 und der 59 ist dann mal ein „Chateaux Schlafitt“ versteckt – was für ein Spaß wird das dann erst werden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wer glaubt, Wandern ist fade und die Vorstufe zur Rollator-Rallye, muss diesen Blog lesen und wird staunen. Ob Kurioses am Wegesrand, schräge Hinweistafeln, Lebensgefahr am Wanderweg, skurile Wandervögel, betreutes Trinken am Steig, gigantische Aussichten oder extreme Herausforderungen im deutschen Mittelgebirge – bei andrackblog.de gibt es alles über das Thema Wandern. Jede Woche neu, (relativ) aktuell. Die besten Wander-Storys der Welt eben.

Suche


RSS Feed abonnieren


© Copyright 2008 - 2020 Manuel Andrack.